Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS Innovations  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS Innovations - NR. 03, APRIL 2019

NEW BUSINESS Innovations AKTUELLE AUSGABE

Die Wirtschaft steht niemals still. Tag für Tag bestätigen tausende Unternehmen mit ihren Produkten und Leistungen den hervorragenden Ruf unseres Landes auf der ganzen Welt. Um diese herausragenden Firmen ins rechte Licht zu rücken und dementsprechend präsentieren zu können, haben wir NEW BUSINESS Innovations als „Journal für Innovation, Technik & Industrie“ entwickelt, das sich mit den wichtigsten Branchen und Themen kompetent auseinandersetzt.

Cover: NEW BUSINESS Innovations - NR. 03, APRIL 2019

In virtuellen Welten »

Virtuelle Realität spielt in der Industrie mittlerweile eine wichtige Rolle, dazu tragen vor allem die gesteigerten Möglichkeiten der Systeme bei. Auch in Österreich wird an der VR-Zukunft kräftig mit

Meilenstein für Baustelle 4.0 »

Das Wiener Start-up ToolSense hat gemeinsam mit TYROLIT und der Deutschen Telekom erfolgreich Betonbohr- & Sägetechnik digitalisiert ...

Treffpunkt der Hightech-Elite »

Von 14. bis 16. Mai hält die Hightech-Elite Österreichs wieder Einzug in das bis auf den letzten Quadratmeter ausgebuchte Design Center Linz. Der Grund: Die SMART Automation Austria 2019.

Optimierte Flexibilität »

Modular und flexibel – zwei Stichwörter die im Zusammenhang mit Automatisierung heute immer öfter genannt werden ...

Freuen Sie sich auf weitere spannende und innovative Storys und Schwerpunkte in dieser 88-seitigen Ausgabe!

In dieser Ausgabe lesen Sie u.a.:
Liebe Leserinnen und Leser,

nach wie vor hat Europa mit dem Ruf des technologischen Nachzüglers zu kämpfen. Ein Vorurteil, das sich allmählich entkräften lässt, denn in so manchem Bereich hat Europa mittlerweile auf die Überholspur gewechselt oder sogar die Führung übernommen.

Unser Fachredakteur Thomas Mach präsentiert Europa in einer produktiven Vorreiterrolle. Europäische Unternehmen sind im Bezug auf das Indus­trial Internet of Things (IIoT), also bei der Vernetzung von Maschinen, Anlagen und Produkten, nämlich deutlich schneller unterwegs als ihre US-Konkurrenten. Mit welchen Hürden Europa und die USA jedoch gleichzeitig zu kämpfen haben, erfahren Sie ab Seite 38.

In der technologischen Aufholjagd Europas hat auch Österreich eine Offensivposition eingenommen. In der smartfactory@tugraz beispielsweise, einer Art Versuchslabor für die intelligente Fertigung, bekommen Studenten, Forscher und Unternehmen die Möglichkeit, neue Produktionsverfahren zu entwickeln und in prototypischen Lösungen zu testen. Eine spannende Geschichte! Ebenso wie jene, beginnend auf Seite 18, die unser Redakteur Rudolf Felser diesem Leuchtturmprojekt gewidmet hat.

Wer noch tiefer in das Thema intelligente Fertigung eintauchen möchte, sollte auf Seite 12 vorblättern, sich aber vor allem den 14., 15. und 16. Mai rot im Kalender anstreichen, denn da trifft sich die Hightech-Elite auf der SMART Automation 2019 im Design Center Linz. Bei Österreichs Leitmesse für industrielle Automatisierung präsentieren insgesamt 190 Keyplayer ihre neuesten Produkte und deren Anwendungsbereiche. Einen geballten Branchenauftritt wie diesen sollte man sich nicht entgehen lassen.