Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS Innovations  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS Innovations - NR. 01, FEBRUAR 2019

NEW BUSINESS Innovations AKTUELLE AUSGABE

Die Wirtschaft steht niemals still. Tag für Tag bestätigen tausende Unternehmen mit ihren Produkten und Leistungen den hervorragenden Ruf unseres Landes auf der ganzen Welt. Um diese herausragenden Firmen ins rechte Licht zu rücken und dementsprechend präsentieren zu können, haben wir NEW BUSINESS Innovations als „Journal für Innovation, Technik & Industrie“ entwickelt, das sich mit den wichtigsten Branchen und Themen kompetent auseinandersetzt.

Cover: NEW BUSINESS Innovations - NR. 01, FEBRUAR 2019

Effizient Messen »

Um präzise Daten zu liefern, müssen Messgeräte regelmäßig kalibriert werden. Dabei helfen Prüfkörper, Referenzwerte bereitzustellen und somit die Genauigkeit des Messgerätes zu beurteilen.

Schicht für Schicht »

Das Messen von Schichtdicken ist ein wichtiger Bestandteil der Qualitätskontrolle. Die Terahertz-Messtechnik gilt in diesem Bereich als vielversprechende Technologie ...

Starke Leistungsschau »

Von 13. bis 15. März 2019 öffnet das Messezentrum Salzburg wieder seine Pforten für die Power Days, Österreichs Informationsplattform für Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik.

Revolutionäre Konzepte »

Innovation in Unternehmen passiert in den wenigsten Fällen zufällig, vielmehr stecken normalerweise harte Arbeit, gute Vorbereitung und Marktkenntnis sowie effiziente Strukturen dahinter ...

Freuen Sie sich auf weitere spannende und innovative Stories und Schwerpunkte in dieser 56-seitigen Ausgabe!

In dieser Ausgabe lesen Sie u.a.:
Liebe Leserinnen und Leser,

die industrielle Messtechnik gewinnt aufgrund von hohen Marktanforderungen und automatisierten Fertigungsverfahren immer mehr an ­Bedeutung, denn sie ermittelt jene Werte, die in Form von riesigen ­Datenmengen zu entscheidenden Wettbewerbsvorteilen führen.
Von präziser Kalibrierung über ­multifunktionale oder berührungslose ­Sensorik bis hin zur Datenauswertung im Millisekundentakt – die Entwicklung schreitet in rasantem Tempo voran. Erst kürzlich ist es Forschern des Fraunhofer ITWM gelungen, Terahertz-Messdaten in Echtzeit auszuwerten. Welch großen Gewinn dieser ­Meilenstein für die Qualitätskontrolle in der Automobil- und Zulieferindustrie darstellt, erfahren Sie in unserem Beitrag ab Seite 76.

In puncto Innovationsgeist legt das Grazer Unternehmen NEXTSENSE die Messlatte besonders hoch. Mit seinem CALIPRI-Prinzip, dem wir ab Seite 92 einen ausführlichen Bericht widmen, ist das Spin-off der Joanneum ­Research weltweit führend in der mobilen Profilmessung und Oberflächeninspektion. Ein Erfolg, der sich 2018 in der lukrativen Übernahme durch den schwedischen Milliardenkonzern Hexagon zu Buche schlug.

Last but not least, möchten wir Ihnen unseren Beitrag zu den POWER DAYS 2019 (ab Seite 100) ans Herz legen. Nach der rekordverdächtigen Ausgabe 2017, die 7.932 Fachbesucher anlockte, trifft sich das Who-is-Who der Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik wieder im Messezentrum Salzburg, um im Rahmen persönlicher Gespräche, praktischer Anwendungsszenarien und exklusiver Sonderschauen den neuesten Entwicklungen auf den Grund zu gehen. Und wer weiß – vielleicht wird die 8.000er-Besuchermarke ja in diesem Jahr geknackt.