Augustin Perner, geschäftsführender Gesellschafter von PROBIG® © PROBIG

Das Umwelttechnikunternehmen PROBIG ist ein weltweit anerkannter ­Spezialist für nachhaltige Lösungen in der Wasser- und Abwassertechnik.

Das weltweit operierende Unternehmen PROBIG® zählt international zu den Marktführern und innovativsten Anbietern von Kettenräumern aus Hightech-Kunststoffen für kommunale und industrielle Wasseraufbereitungs- und Abwasserreinigungsanlagen. Die Anwendungsspezialisten von PROBIG® entwickeln für jedes Projekt perfekt abgestimmte Gesamtlösungen, die die höchsten Ansprüche an Umweltschutz und zertifizierte Qualität mit bester Betriebssicherheit und nachhaltiger Kosten- und Energieeffizienz vereinen. ­PROBIG® bietet den Kunden darüber hinaus modernste Prozesstechnik und bewährtes Experten-Know-how für Gesamtlösungen in der Vorbehandlung für Abwasserreinigung, in der petrochemischen Industrie oder bei der Meerwasserentsalzung. Führende Industrie­unternehmen und Kommunen in mehr als 80 Ländern vertrauen auf intelligente Lösungen von PROBIG®, die nicht nur exakt den individuellen Anforderungen der Kunden entsprechen, sondern darüber hinaus selbstverständlich auch die weltweit strengsten Qualitäts- und Umweltstandards erfüllen. Permanente Kontrollen, umfangreiche Praxistests und jahrelange Erfahrung sind die Basis für perfekte Funktion und Höchstleistungen im täglichen Einsatz.

Mit dem weltweit größten Sortiment an ­Ketten, Zahnrädern und Zubehör aus verschiedensten Hightech-Kunststoffen ist ­PROBIG® Spezialist für neue Anlagen und die kostengünstige Umrüstung bestehender Anlagen. Die eingesetzten Materialien eignen sich optimal für den Einsatz in nass-schlammigen und chemisch aggressiven Bereichen.

Volle Auftragsbücher, internationale Projekte
Die Kunden honorieren das Know-how und die Expertise von PROBIG® mit ihrem anhaltenden Vertrauen in das Unternehmen und seine Lösungen. So begann auch das Jahr 2020 für den Umwelttechnikspezialisten mit dem Abschluss mehrerer internationaler Großaufträge sehr erfolgreich. Nach fast fünf Jahren intensiver Vorbereitungszeit konnten Aufträge mit einem Volumen von über 3,2 Millionen Euro fixiert werden.
Die Projekte umfassen u. a. Flotationsräumer für eine Meerwasserentsalzungsanlage in den Vereinigten Arabischen Emiraten, API-Räumer für eine Raffinerie in Kasachstan sowie Boden- und Schwimmschlamm­räumer für Kläranlagen in Israel, Ägypten, Kroatien und Deutschland.

Proaktives Handeln bereitet auf kommende Herausforderungen vor
Zwar verzögert die allgegenwärtige Corona-Krise die Umsetzung mancher Projekte, so muss etwa vereinzelt die Installation von Anlagen verschoben werden, bis die jeweiligen Reisebeschränkungen aufgehoben sind. „Die globale Entwicklung deutet darauf hin, dass einige Projekte vermutlich erst 2022 verwirklicht werden können“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Augustin Perner. Doch das oberösterreichische Unternehmen agiert proaktiv und stärkt sich mit einer Vergrößerung des Standorts und zusätzlichen Mitarbeitern für diese und andere kommende Herausforderungen am globalen Markt für Umwelttechnik.

Im Vorjahr wurde deswegen beispielsweise ein Grundstück mit mehr als 10.000 m2 ­Fläche zu­gekauft, damit noch 2020 eine neue, moderne Produktionshalle mit über 1.000 m2 fertig­gestellt werden kann. „Wir werden an unserem Standort in ­Vöcklamarkt erneut fast zwei Millionen Euro investieren“, so Augustin Perner abschließend.

Info-Box
Alles spricht „PRO PROBIG®“
• ISO-zertifiziert, ATEX- und TÜV-geprüft
• energieeffizient
• einfacher Service
• bis zu zehnmal haltbarer als Metall
• beständig gegen Korrosion
• geräuscharm
• kurze Amortisationszeit
• langlebig und betriebssicher

PROBIG GmbH
Haid 57
4870 Vöcklamarkt
Tel.: +43/7682/226 33-0, Fax: +43/7682/226 33-20
office@probig.com
www.probig.com